Im März 2019 spielen wir für Sie:

 Job-Suey - kein Dinner für Sünder (No Dinner for Sinners)
Eine Komödie von Edward Taylor

 

Inhalt

Keine Ehefrau zu haben, wenn man dem sittenstrengen Chef eine solche präsentieren muss, ist schon problematisch; gleich mehrere um sich zu scharen, führt aber auch nicht zu der so sehnlich erwarteten Beförderung. So erwartet Jim Watt zum Abendessen seinen Chef, einen puritanischen Amerikaner nebst Gattin. Da wäre es gut, wenn Jim mit Helen, seiner "Mitbewohnerin" nicht nur befreundet, sondern verheiratet wäre. Helen, die Jim längst wirklich heiraten möchte, weigert sich, diese infame Komödie mitzuspielen und verlässt wutentbrannt das Haus. Was tun? Der Besuchstermin rückt näher und sämtliche Verflossenen lehnen es ab, Jims Ehefrau zu spielen. Da bietet sich Putzfrau Edna an, die Rolle zu übernehmen. Alles könnte so schön klappen, wenn da nicht ...

 

Weitere Verwicklungen, Komplikationen und Überraschungen machen es Jim nicht einfach sich aus Affäre zu ziehen. Wie und ob er dies letztendlich doch noch schafft, werden Sie in dieser turbulenten und urkomischen Komödie selbst erleben. Das sollten Sie nicht verpassen.

 

Spieltermine:
Sa., 09.03.2019 - 19.30 Uhr
So., 10.03.2019 - 18.00 Uhr

Sa., 16.03.2019 - 19.30 Uhr
So., 17.03.2019 - 18.00 Uhr

Sa., 23.03.2019 - 19.30 Uhr
So., 24.03.2019 - 18.00 Uhr

 

 

Vorhang auf!

 

Seien Sie mit dabei und buchen jetzt noch Ihre Karten.

 

Sie möchten selbst mal auf der Bühne stehen? Dazu finden Sie alles hier: "Spiel mit!".